Sommerfest des Mentoringprogramms: Der UKE Alumni stellt sich vor

Das diesjährige Sommerfest des Mentoringprogramms des UKE erwies sich als tolle Veranstaltung – auch für den UKE Alumni Verein. Am Dienstag, den 13. Juni 2017 strömten mehr als 500 Gäste zu der Veranstaltung im Ian-Karan-Hörssal und dem anschließenden Festprogramm vor dem Campus Lehre. Nach der Begrüßung durch Prof. Guse, Prodekan für Lehre, informierte der Referent der UKE Alumni, Thomas Walther, die Teilnehmer über die Aktivitäten und Ziele des Alumni-Vereins. Nach den Vorträgen standen Prof. Schröder, Vorstandsmitglied der UKE Alumni, und Thomas Walther noch für Fragen zur Verfügung und konnten traten in einen regen Austausch mit den Teilnehmern. Für eine ausgezeichnete kulinarische Verpflegung war mit einem Grillbuffet gesorgt und bei musikalischer Begleitung durch den UKE-Studierendenchor und anderer hervorragender Musiker wurde bis spät in den Abend gefeiert.

Das Mentoringprogramm für Studierende am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf ist durch seinen differenzierten Ansatz in Deutschland bisher einmalig. Die Studierenden werden von ausgewählten Mitgliedern der Medizinischen Fakultät als Mentoren und Mentorinnen betreut, um frühzeitig Einblicke in Forschung, Klinik und das spätere Arbeitsleben zu erhalten und eine Vertrauensperson als Ansprechpartner/Ansprechpartnerin bei persönlichen oder studienbezogenen Herausforderungen zu haben.

Wir freuen uns, dieses Programm auch in der Zukunft weiter zu unterstützen.

© UKE Alumni Hamburg-Eppendorf e.V. | Martinistraße 52 | Erika-Haus W 29 | D 20246 Hamburg |Spendenkonto DE 74 2512 0510 0001 5545 01

Login mit Username und Passwort

oder    

Passwort vergessen?

Create Account