14. UKE-Art bot tolle Kunst

Am Abend des 19. Septembers wurde die 14. UKE-ART feierlich eröffnet. Prof. Dr. Martin Carstensen, Vorsitzender des Freundes- und Förderkreises des UKE sowie des UKE Alumni-Vereins und Joachim Prölß für den UKE-Vorstand begrüßten die Gäste. Für glänzende Unterhaltung der gute 200 Besucher der Vernissage sorgte Prof. Dr. Martin Scherer, Direktor des Instituts und der Poliklinik für Allgemeinmedizin, am Klavier.

Auc  am Freitag und Sonnabend (20. und 21. September, jeweils ab 12 Uhr) präsentierten 34 ehemalige und derzeitige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des UKE ihre Kunstobjekte im Erika-Haus (W29). Zu sehen waren Acrylbilder, Aquarelle, Collagen, Graphiken, Kunstobjekte, Lichtbilder, Ölbilder, Schmuck und Skulpturen. Das Interesse an den Werken war sehr groß und der Freundes- und Förderkreis des UKE freut sich schon auf viel Kreatives im kommenden Jahr.

© UKE Alumni Hamburg-Eppendorf e.V. | Martinistraße 52 | Erika-Haus W 29 | D 20246 Hamburg |Spendenkonto DE 74 2512 0510 0001 5545 01

Login mit Username und Passwort

oder    

Passwort vergessen?

Create Account