Prof. Dr. Schwappach-Pignataro zur Dekanin gewählt

Mit 20 Ja-Stimmen bei einer Enthaltung hat der Fakultätsrat am 18. September Prof. Dr. Blanche Schwappach-Pignataro (50) zur neuen Dekanin der Medizinischen Fakultät des UKE gewählt. Prof. Schwappach-Pignataro ist derzeit Forschungsdekanin der Universitätmedizin Göttingen und Direktorin des Instituts für Molekularbiologie. Sie wurde zur Nachfolgerin von Prof. Dr. Dr. Uwe Koch-Gromus gewählt, dessen Amtszeit als hauptamtlicher Dekan am 31. März 2020 endet.

Nach ihrem Abitur am Hamburger Wilhelm-Gymnasium und dem Biologiestudium in Konstanz hat sie am UKE promoviert. Anschließend ging sie als Postdoktorandin an die University of California nach San Francisco; es folgten die Habilitation in Heidelberg und ein vierjähriger Aufenthalt in Manchester an der Faculty of Life Science. Seit 2010 leitet Prof. Schwappach-Pignataro das Institut für Molekularbiologie in Göttingen, wo sie 2017 darüber hinaus zur Forschungsdekanin berufen wurde.

© UKE Alumni Hamburg-Eppendorf e.V. | Martinistraße 52 | Erika-Haus W 29 | D 20246 Hamburg |Spendenkonto DE 74 2512 0510 0001 5545 01

Login mit Username und Passwort

oder    

Passwort vergessen?

Create Account