Corona-Pandemie: Alumni-Spendenaktion

Die Zahl der auf das Corona-Virus positiv getesteten Hamburger*innen nimmt täglich zu und auch im UKE steigt die Anzahl der Patienten*innen mit COVID-19 an. Die für die Versorgung erforderlichen Bereiche haben sich auf größere Patientenströme vorbereitet und alles Notwendige zur Betreuung der Erkrankten rechtzeitig eingeleitet. Es ist davon auszugehen, dass alle EInsatzkräfte, die für die Versorgung dieser Erkrankten verantwortlich und die damit auch selbst infektionsgefährdet sind, in den kommenden Wochen, vielleicht Monaten, erheblichen Belastungen ausgesetzt sein werden.

Nach Beratungen in unserem Vorstand und mit Verantwortlichen des UKE möchten wir, wenn die Pandemie überstanden ist und Reisen wieder möglich sind, diesen Mitarbeitern*innen mit einer finanziellen Unterstützung (z.B. Reisegutschein) für eine Erholungszeit in einem geeigneten Hotel/Ressort/Ort im norddeutschen Raum (einer Nordseeinsel, auf Rügen, im Harz etc.) danken.

Die Geschäftsführung der Lufthansa City Center Hamburg Süd Reiseagentur hat angeboten, unser Projekt durch die Auswahl geeigneter Reiseziele und eine großzügige Spende zu fördern. Da eine große Zahl an Mitarbeitern*innen des UKE eingesetzt werden wird, würden wir uns sehr über zusätzliche Spenden auf unser Konto bei der Bank für Sozialwirtschaft (direkt zum Spendentool) freuen:

IBAN: DE74 2512 0510 0001 5545 01

BIC: BFSWDE33HAN

Herzliche Grüße aus dem Erika-Haus und bleiben Sie gesund!

© UKE Alumni Hamburg-Eppendorf e.V. | Martinistraße 52 | Erika-Haus W 29 | D 20246 Hamburg |Spendenkonto DE 74 2512 0510 0001 5545 01

Login mit Username und Passwort

oder    

Passwort vergessen?

Create Account